Landleben

"Die Revolution des Landlebens"

Über den Strukturwandel der Landwirtschaft wird schon lange und kontrovers diskutiert. Dieser Strukturwandel der ländlichen Besiedlung und Bevölkerung ist sehr tiefgreifend, aber kaum ein Thema in öffentlichen Debatten. Dabei entsteht hier etwas gesellschaftspolitisch Neues: erstmals seit der Jungsteinzeit arbeitet die überwältigende Mehrheit der Menschen auf dem Lande nicht mehr in der Landwirtschaft, im Forst oder in der Fischerei.

Diesen Wandel wollen wir - die Mecklenburger AnStiftung, die Europäische Akademie MV und die Friedrich-Ebert-Stiftung MV - in diesem Jahr mit Expertengesprächen erkunden, dabei aktuellen Entwicklungen auf den Grund gehen und den Strukturwandel auf dem Land aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Jede Veranstaltung findet online statt und bietet neben einem Kurzvortrag ausreichend Zeit für Anmerkungen und Diskussionen.

Teil I

Montag 1. Februar 2021 von 18.00 bis 19.15 Uhr

"Dorf machen!"  - Prof. Ton Maton, Kunstuniversität Linz / Wendorf, MV

Montag 1. März 2021 von 18.00 bis 19.15 Uhr

"Agrarindustrie oder Garten der Metropolen? - Zur Zukunft der ländlichen Räume in Nordost-Deutschland" - Prof. Dr. Helmut Klüter, Universität Greifswald

Osterdienstag 6. April 2021 von 18.00 bis 19.15 Uhr

"Es werde Land!" - Prof. Kerstin Schulz, Hochschule Darmstadt

Die Veranstaltungen werden jeweils moderiert von Dr. Wolf Schmidt von der Mecklenburger AnStiftung. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, an einem Nachgespräch mit dem Moderator nach den Beiträgen ab 20.15 Uhr per Zoom teilzunehmen. Die Reihe wird über das ganze Jahr immer am ersten Montag des Monats fortgesetzt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist notwendig, damit Sie die Zugangsdaten für den Log-in per Zoom erhalten.

Anmeldungen und Rückfragen sind möglich unter e.wilk@ea-mv.com oder Tel. 03991 15 37 11

Veranstaltungsort

Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Eldenholz
23
17 192
Waren (Müritz)
03991153711

Veranstalter

Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Eldenholz
23
17 192
Waren (Müritz)

Nächste Termine

  • Montag, 01.03.2021, 18:00
  • Dienstag, 06.04.2021, 18:00

Karte & Anreise

Route berechnen

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Weitere Veranstaltungen

St. Georgen

St. Georgen Waren (Müritz)

Landleben

virtuelle Erkundungen neuer Ländlichkeit in Praxis und Wissenschaft - Online Vortragsreihe

Abendliche Stadtführung

Die Altstadt erscheint für Sie im Abendlicht ...

china-und-deutschland

Was uns trennt und was uns eint

Multivisionsshow "Im wilden Kaukasus"

Conny Schefter und Frank Moerke mit ihrem VW-Bus Richtung Osten mit dem Ziel Kaukasus

Baumann und Clausen

TATORT BÜRO. Hier schlägt Hierarchie Wissen, Vitamin B jegliche Kompetenz.

Müritz Sail - Maritimes Fest

das maritime Fest im Stadthafen Waren (Müritz) am "kleinen Meer"

Big Band des Bundespolizeiorchesters Berlin

Unter der Leitung von Jan Diller und einem "Special Guest"

Umzug Müritzfest

das traditionelle Stadtfest der Stadt Waren (Müritz)

Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor

Es ist eine musikalische Reise durch das schneebedeckte Russland von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament.

Start 1

im größten Binnensee Deutschlands

Caveman "Du sammeln. Ich jagen!"

Die Kult-Comedy CAVEMAN begeistert Publikum und Kritiker rund um den Globus. Ein MUSS für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

"Hüttenkäse"

"Hüttenkäse - Drei treffen sich auf dem Jacobsweg"

Lesung Thilo Sarrazin

Thilo Sarrazin liest aus seinem Bestseller "Wunschdenken" (2016)

40 Jahre Traumzauberbaum - Das Geburtstagsfest

Ein Familienmusical von MONIKA EHRHARDT und REINHARD LAKOMY