Stadt.Land.Klassik!

+++ Verschoben +++ Stadt.Land.Klassik!

+++ Ursprünglicher Termin: 21.04.2020. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++

Unter der Bezeichnung "Stadt.Land.Klassik!" möchte die "Neue Philharmonie MV gGmbH" in Kooperation mit der Nordkurier Mediengruppe klassische Konzerte in verschiedene Städte und Gemeinden in MV bringen.

Die Neue Philharmonie ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die junge Profimusiker auf ihrem Weg in feste Anstellungen begleitet. Das Orchester wurde 2016 vom Chefdirigenten Andreas Schulz gegründet und blickt bereits auf große Erfolge zurück.

Auf dem Programm stehen dieses Mal folgende Werke:
Camille Saint-Saëns „Der Karneval der Tiere“
Pjotr Iljitsch Tschaikowski„ Sinfonie Nr. 5 e-Moll, op. 64“

Karten für "Stadt.Land.Klassik!" gibt es in der Waren (Müritz)-Information und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, z.B. auch in Röbel, Malchow, Göhren-Lebbin und Rechlin. Informationen zu dieser und zu allen anderen Veranstaltungen erhalten Sie unter 03991 18290 oder auf www.buergersaal-waren.de .

Preise

Ticket Normal:

23 €

Ticket Abendkasse:

25 €

Kartenvorverkauf
Waren (Müritz) Information, Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz)
Telefon: 0 39 91 / 74 77 90  oder 0 39 91 / 18 29-0
oder alle anderen Reservix-Vorverkaufsstellen

Weitere Veranstaltungen entnehmen Sie gern unserer Website www.buergersaal-waren.de

Veranstaltungsort

Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink
9
17 192
Waren (Müritz)

Veranstalter

Waren (Müritz) Kur- und Tourismus GmbH
Zum Amtsbrink
9
17 192
Waren (Müritz

Nächste Termine

  • Mittwoch, 14.10.2020, 19:00

Karte & Anreise

Route berechnen

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Weitere Veranstaltungen

AEN GmbH

Ein musikalischer Nachmittag mit Geraldine Olivier, Francine Jordi und "Die Dorfrocker".

gluehweincup-1

Die Regatta der Modellsegler auf der Mecklenburgischen Seenplatte.

cover-fontanes-sommerfrischen

Lesung mit dem Autor Prof. Dr. Bernd W. Seiler

Grüner Markt Waren (Müritz)

Produkte regionaler Erzeuger

"Herr Mann - Dat Düvelswief"

Plattdeutsche Komödie in 3 Akten gespielt von der Niederdeutschen Bühne Neubrandenburg e.V.

img_7289_2

Schließlich sind es oft die alltäglichen Dinge, die die Geschichte anschaulich machen. Sie wecken Erinnerungen und lassen Staunen.

Kreismusikschule Müritz

Chor- und Orchesterkonzert der kleinen und großen Ensembles