Müritz rundum mit dem Nationalpark-Ticket

Mit „MÜRITZrundum“ sind Sie mobil. Per Bus entdecken Sie die Region bequem und umweltfreundlich.

Und das Schönste: Übernachtungsgäste in Waren (Müritz), Klink, Röbel/Müritz und Rechlin können vom 01.04. bis 31.10. die Busse von „MÜRITZrundum“ kostenfrei nutzen. So oft sie möchten. Einfach Gästekarte vorzeigen und einsteigen.

In Waren (Müritz) ist ganzjährig der Stadtbusverkehr bei Vorlage der Gästekarte mit den Linien 2, 3, 12 und der Citylinie kostenfrei.

Für Gäste, die nicht in den genannten Orten übernachten, ist das Müritz-Nationalpark-Ticket die flexible Verkehrsverbindung in den Müritz-Nationalpark. Lassen Sie Ihr eigenes Fahrzeug stehen! Die Busse pendeln durch das Schutzgebiet, sogar dort, wo Durchfahrtsverkehr nicht mehr gestattet ist. Obendrein ermöglichen sie den Anschluss an die Nationalparklinie der Weissen Flotte mit dem Nationalparkschiff MS DIANA.
Unterwegs haben Sie die Möglichkeit auszusteigen, um zu wandern, zu radeln oder eine Führung zu erleben. Der Fahrradtransport ist bei Bus und Schiff je nach Kapazität möglich.

Weitere Informationen zu MÜRITZ rundum und dem Nationalpark-Ticket www.mueritz-rundum.de

 

Fahrplan Müritz rundum 2020

Tagestour ab/an Waren - ins Müritzeum und den Müritz-Nationalpark

täglich vom 01.04.2020 bis 31.10.2020, 10:00 Uhr bis 18:02 Uhr

10:00 Uhr
Besuch im Müritzeum – Das NaturErlebnisZentrum mit Ausstellungen zu Natur und Umwelt, Großaquarien, Garten und naturhistorischen Landessammlungen für Mecklenburg-Vorpommern, täglich geöffnet ab 10:00 Uhr

12:30 Uhr
ab Waren, Steinmole nach , Federow (Ankunft 12:48 Uhr), unsere Tipps in Federow: Gastwirtschaft mit Terrasse oder Restaurant im Gutshaus, Fischadler-Live-Übertragung in der Nationalpark-Information (täglich geöffnet ab 10:00 Uhr), Besichtigung der Hörspielkirche, Wanderung: Rundwanderweg (Symbol „Rotes Eichhörn-chen“, ca. 9 km) durch den Müritz-Nationalpark zu den Warener Hauswiesen, Rederangsee und Jankersee

14:18 Uhr
optional ab Federow Weiterfahrt nach Speck (Ankunft 14:35 Uhr), unsere Tipps in Speck: Besichtigung Alte Schmiede, Dorfkirche, Schloss und Sommerlinde, Wanderung: Wanderweg (ca. 3,2 km) durch den Müritz-Nationalpark zum Priesterbäker See und Käflingsberg mit Aussichtsturm mit Blick über den Nationalpark

17:24 Uhr Rückfahrt ab Käflingsberg nach Waren (Müritz)
17:27 Uhr Rückfahrt ab Speck über Federow
17:44 Uhr ab Federow nach Waren, Steinmole (Ankunft 18:02 Uhr)

Fahrplanbroschüre Müritz rundum

Mit dem Auto & Reisebus in Waren (Müritz) parken...

Wenn Sie mit dem Auto ins Zentrum von Waren (Müritz) fahren, folgen sie am einfachsten der Beschilderung zur Steinmole/Stadthafen.

Mit dem preiswerten Kombiticket von Waren (Müritz) zur MüritzTherme in Röbel/Müritz

Fahren + Baden = Sparen

Europa Stadt

Ihr Partner für unvergessliche Schifffahrten aller Art!