zu Wasser

Über die Bundeswasserstraßen der zahlreichen Kanäle und Seen ist Waren (Müritz) mit "allen Meeren" verbunden. Von Berlin oder Hamburg ist so die Anreise auf dem Wasser möglich.

Im touristisch ausgebauten Stadthafen sind alle notwendigen Serviceeinrichtungen für den Bootsbetrieb vorhanden.

Der Seehafen Rostock und der Fährhafen Saßnitz-Mukran sind über die Autobahn A19 bzw. A20/B96 direkt erreichbar. Hier sind Anschlüsse an die Fährlinien nach Dänemark, Schweden, Finnland und ins Baltikum vorhanden.

Wenn Sie mit dem Auto ins Zentrum von Waren (Müritz) fahren, folgen sie am einfachsten der Beschilderung zur Steinmole/Stadthafen.

Anreise mit dem Flugzeug

Der Regionalflughafen Rostock Laage verbindet die Region mit zahlreichen Metropolen.

Ankünfte aus Deutschland

  • München: 2 x täglich mit BMI Regional (Samstag 1x)

Eine der schönsten Möglichkeiten Waren (Müritz) zu erreichen, ist aktiv mit dem Fahrrad. Mehrere Radfernwege führen durch die Stadt an der Müritz oder starten und enden hier.

Anreise per Bahn

Waren (Müritz) liegt an der Bahnstrecke Berlin – Rostock.

Die Autobahn A 19 ist nur 30 km entfernt. Waren (Müritz) erreichen Sie über die Abfahrten: AS 18 Röbel oder AS 17 Waren (Müritz).