Nach den DTV Sternen greifen

Die offiziellen DTV-Sterne signalisieren dem Gast: Diese Unterkunft ist nach den Sternekriterien des Deutschen Tourismusverbandes geprüft und bewertet und erfüllt die notwendigen Standards.

Warum sollte Ihre Unterkunft klassifiziert sein?

  • bundesweit einheitliche Qualitätskriterien
  • vergleichbar mit anderen Unterkünften
  • Anregung für Verbesserung und Qualitätssteigerung

 

Vorteile für den Gast

  • 70 % der deutschen Urlauber kennen die DTV-Sterne
  • häufiges Auswahlkriterium in Ferien-Onlineportalen

 

Bewertet durch die Waren (Müritz)-Information

  • Wir sind lizensierter und geschulter Vertragspartner des DTV.
  • zur Klassifizierung ihrer Unterkunft können Sie gern von Februar bis Mai einen Termin mit uns vereinbaren

 

Unsere Leistungen für Ihre Ferien-Unterkunft

  • Klassifizierung von privaten Unterkünften
  • Vermarktung (inklusive Datenpflege) ihrer Unterkünfte auf der Seite www.waren-tourismus.de und in Printmedien
  • Vermittlung ihrer Unterkunft und Vertragsabschluss mit ihren Gästen
  • Schlüsselservice (innerhalb unserer Öffnungszeiten)
  • Service für Kurabgabe und Gästepass
  • Wir informieren Sie über aktuelle Themen rund um die Vermietung auf unserer jährlichen Vermieterversammlung und über unsere Vermieterrundbriefe.

 

Preise für Privatvermieter ab 2019

  • Klassifizierung 1. Objekt (mit Vermittlungsvertrag):                                                                    59,00 € zzgl. MwSt.
  • Klassifizierung jedes weiteren Objektes desselben Vermieters/Eigentümer:               49,00 € zzgl. MwSt.

 

  • Klassifizierung 1. Objekt (ohne Vermittlungsvertrag):                                                                79,00 € zzgl. MwSt.
  • Klassifizierung jedes weiteren Objektes desselben Vermieters/Eigentümer:               69,00 € zzgl. MwSt.

 

Fragen hierzu beantworten unsere geschulten Mitarbeiterinnen gern.

Mit Ihrem individuellen Login für den Vermieter-Client halten Sie ihre Daten selbst auf dem neuesten Stand.

Die aktuellste Ausgabe des Vermieterrundbriefes und wichtige Informationen finden Sie hier zum Nachlesen.

01.01.2019