Käflingsbergturm

Der Aussichtsturm auf dem 100 m hohen Käflingsberg befindet sich im Müritz-Nationalpark südöstlich der Ortschaft Speck. Er ist zu Fuß, per Rad oder mit Bussen des Nationalpark-Tickets erreichbar. Vom Turm haben Sie einen herrlichen Rundumblick über den Nationalpark. Der 55 m hohe Turm wurde für die Telekommnikation und Waldbrandüberwachung gebaut. Die Aussichtsplattform befindet sich auf einer Höhe von 31 Meter und ist über 167 Stufen erreichbar.  Genießen Sie den Blick über ausgedehnte Wälder, zahlreiche Seen und das Quellgebiet der Havel. Und an klaren Tagen sogar bis nach Waren (Müritz), Neustrelitz und Neubrandenburg.

Käflingsbergturm Speck
17192
Kargow OT Speck

Besuchen Sie das Heinrich-Schliemann-Museum und die Havel-Quelle.

Direkt am Müritz-Rundweg zwischen Klink und Sembzin befindet sich das Rasthäuschen „Schutzhütte Klink“.

Beobachten Sie Komorane, Reiher und Enten am Warnker See.

Besuchen Sie den Rederangsee im Müritz Nationalpark.

Besuchen Sie den schönen Ausssichtspunkt am Hofsee im Speck und die 800 jährige Sommerlinde.

Ein kleiner schöner Aussichtsturm am Tiefwarensee

Besuchen Sie den Müritzhof im Müritz Nationalpark.

Wandern Sie entlang der Wienpietschseen

Aussichtspunkt Schnakenburg im Müritz Nationalpark