Rederangsee

Der Rederangsee ist ein "Muss" für die Naturliebhaber. Von einer Beobachtungskanzel am Rederangsee lassen sich zahlreiche Vögel beobachten. Im Herbst landen in der Dämmerung am Ostufer des Sees tausende von Kranichen, die dort in der flachen Uferzone übernachten. Mit Glück bekommt man auch einen Seeadler zu sehen. Zwischen Mitte August und Ende Oktober finden ab Federow die Kranich-Führungen statt. Der Ranger gibt Ihnen auf dem 2 Kilometer langen Weg zum Rederangsee viele spannende Informationen über den Müritz Nationalpark.

Falls Sie im Frühjahr oder Sommer an die Müritz kommen, lohnt es sich trotzdem den Rederangsee zu besuchen oder einen kleinen Zwischenstopp auf Ihrer Fahrradtour einzulegen.

Tickets für die Kranich-Tour erhalten Sie bei uns in der Waren (Müritz)-Information.

Rederangsee

Rederangsee
17192
Federow

Besuchen Sie das Heinrich-Schliemann-Museum und die Havel-Quelle.

Direkt am Müritz-Rundweg zwischen Klink und Sembzin befindet sich das Rasthäuschen „Schutzhütte Klink“.

Beobachten Sie Komorane, Reiher und Enten am Warnker See.

Besuchen Sie den schönen Ausssichtspunkt am Hofsee im Speck und die 800 jährige Sommerlinde.

Natur erleben und genießen! Auf dem Käflingsbergturm haben Sie einen tollen 360° Rundumblick

Ein kleiner schöner Aussichtsturm am Tiefwarensee

Besuchen Sie den Müritzhof im Müritz Nationalpark.

Wandern Sie entlang der Wienpietschseen

Aussichtspunkt Schnakenburg im Müritz Nationalpark