Angelkarten

Neben einem gültigen Fischereischein ist zum Angeln eine Angelerlaubnis bzw. Angelkarte nötig. Diese erhalten Sie für die fast 80 Gewässer der Müritzfischer in der Waren (Müritz)-Information. Der Preis richtet sich nach der Gültigkeit der Angelkarte.

Folgende Angelkarten können wir Ihnen, nach Vorlage Ihres Fischereischeins, ausstellen:

  •     Tageskarte
  •     2-Tages-Karte
  •     Wochenkarte
  •     2-Wochenkarte
  •     3-Wochenkarte
  •     4-Wochenkarte
  •     Jahreskarte

 

Die Angelkarte gilt sowohl für das Uferangeln als auch für das Angeln vom Boot aus, inklusive Schlepp- und Driftangeln mit einer Rute. Nur bei Jahreskarten wird das Boots- und Uferangeln unterschieden. Ab 2020 gibt es eine Zusatzkarte für das Schlepp- und Driftangeln mit zwei weiteren Ruten, der Preis richtet sich nach der Dauer der Zusatzkarte.

Kinder bis 6 Jahre können komplett gratis angeln. Kinder von 6 bis 14 Jahren benötigen eine Kinderangelkarte. Jugendliche ab 14 bis 18 Jahren benötigen eine eigene Angelkarte, sie erhalten Ermäßigung.

Weitere Informationen und ein Gewässerverzeichnis der Müritzfischer erhalten Sie bei uns in der Waren (Müritz)-Information.

Petri heil!

Ostseeangeln

Für die Küstengewässer des Landes Mecklenburg-Vorpommern zu denen die Bodden, Haffe, Peenestrom, Achterwasser und die Ostsee (12-Seenmeilen-Zone) gehören, ist neben dem Besitz eines gültigen Fische

Mit dem Touristen-Fischereischein ist das Angeln auch Urlaubern und Angelbegeisterten, die nicht im Besitz eines gültigen Fischereischeines sind, ohne große Hindernisse möglich.