Touristen-Fischereischein

Mit dem Touristen-Fischereischein ist das Angeln auch Urlaubern und Angelbegeisterten, die nicht im Besitz eines gültigen Fischereischeines sind, ohne große Hindernisse möglich.

Die "Urlaubslizenz" gilt für 28 Tage am Stück in ganz Mecklenburg-Vorpommern und kostet 24,00 €.

Diese Lizenz kann auch mehrmals im Kalenderjahr bei Vorlage des Erstausstellungsdokumentes um 28 Tage verlängert werden.
Eine Verlängerung kostet 13,00 €.

Antragsteller können Bürger anderer Staaten, anderer Bundesländer sowie auch Bürger aus dem Land Mecklenburg-Vorpommern sein.

Erwerben kann diesen Schein jeder ab 14 Jahre (Altersnachweis erforderlich!). Zusätzlich notwendig ist eine Angelkarte für das entsprechende Gewässer.

Den Fischereischein können Sie innerhalb der Öffnungszeiten in der Waren (Müritz)-Information kaufen oder alternativ vorab auch per Post oder E-Mail beantragen. Soweit der Antragsteller die postalische Zustellung (per Einschreiben) wünscht, muss der Antrag mindestens 4 Wochen vor dem "Angeltermin" bei der Stadt Waren (Müritz) eingegangen sein.

 

Stadt Waren (Müritz)
Amt für Bürgerdienste (Zimmer 1.10)
17192 Waren (Müritz)
Telefon: 03991 – 177321
Fax: 03991 – 177302
E-Mail: gewerbe(at)waren-mueritz.de

 

Weitere Informationen zum Versand des Touristenfischereischeines finden Sie hier.

Ostseeangeln

Für die Küstengewässer des Landes Mecklenburg-Vorpommern zu denen die Bodden, Haffe, Peenestrom, Achterwasser und die Ostsee (12-Seenmeilen-Zone) gehören, ist neben dem Besitz eines gültigen Fische

Angeln

Neben einem gültigen Fischereischein ist zum Angeln eine Angelerlaubnis bzw.