Angelteiche

Fischers Land bei Boek

Die Angelteiche im Fischers Land  liegen inmitten einer unveränderten Natur der Mecklenburgischen Seenplatte. Neben einer leckeren Mahlzeit und einem kühlen Bier können Sie hier auch ganz entspannt und in Ruhe Ihrer Leidenschaft nachgehen.

Das Fischers Land bieten verschiedene Angelmöglichkeiten. Im Fischer Land bei Boek haben wir eine große Auswahl an verschiedenen Teichen: ein Familienteich, in dem sich Karpfen tummeln. Dann der Dreiecksteich, ein spezieller Kinderangelteich direkt an der Rotunde, die Hauptfische sind Plötzen und Rotfedern.

Eine in Deutschland einmalige Besonderheit ist der Hechtgraben in Fischers Land. An diesem im Sommer stark verkrauteten Graben sind Kunstköder erlaubt. Hechte bis zu 90 cm wurden bereits gefangen!

Wer Großkarpfen liebt, findet am Big Carp Lake Boek ideale Bedingungen. Perfekte Angelstellen, teilweise direkt mit dem Auto erreichbar, sanitäre Anlagen in der Nähe und Strom direkt am See sind perfekt für Karpfenangler mit Begleitung.

 

Angelteich Alt Schwerin

Neben der Fischerei haben sie vor vielen Jahren aus einer sumpfigen Wiese einen Teich gebaut. Dieser wird mittlerweile von vielen Gästen gern genutzt, um einige entspannende Stunden beim Angeln zu verbringen. Im Teich gibt es viele Fischarten. Neben Blei und Schlei, Karpfen, Stör und Aal kann man auch eine Forelle fangen.

Ostseeangeln

Für die Küstengewässer des Landes Mecklenburg-Vorpommern, zu denen die Bodden, Haffe, Peenestrom, Achterwasser und die Ostsee (12-Seenmeilen-Zone) gehören, ist neben dem Besitz eines gültigen Fisch

Angeln

Neben einem gültigen Fischereischein ist zum Angeln eine Angelerlaubnis bzw.

Mit dem Touristen-Fischereischein ist das Angeln auch Urlaubern und Angelbegeisterten, die nicht im Besitz eines gültigen Fischereischeines sind, ohne große Hindernisse möglich.