Ostsee-Angeln

Für die Küstengewässer des Landes Mecklenburg-Vorpommern zu denen die Bodden, Haffe, Peenestrom, Achterwasser und die Ostsee (12-Seenmeilen-Zone) gehören, ist neben dem Besitz eines gültigen Fischereischeines ebenfalls eine Angelerlaubnis erforderlich. Diese kann ebenfalls bei uns in der Waren (Müritz)-Information erworben werden.

 

Angeln

Neben einem gültigen Fischereischein ist zum Angeln eine Angelerlaubnis bzw. Angelkarte nötig. Diese erhalten Sie für die mehr als 50 Gewässer der Müritzfischer in der Waren (Müritz)-Information.

Mit dem Touristen-Fischereischein ist das Angeln auch Urlaubern und Angelbegeisterten, die nicht im Besitz eines gültigen Fischereischeines sind, ohne große Hindernisse möglich.