Baumkronenpfad Ivenacker Eichen

Die Ivenacker Eichen bei Stavenhagen - das erste Nationale Naturmonument Deutschlands - gehören mit Stammumfängen von mehr als 14 Metern zu den stärksten Eichen in Europa. Auf dem in 20 Metern Höhe verlaufenden Baumkronenpfad können Besucher den tausendjährigen Eichen auf "Augenhöhe" begegnen. Der Höhepunkt des Baumwipfelpfades ist der 40 Meter hohe Aussichtsturm. Von der Aussichtsplattform sind weite Blicke in die Landschaften der Mecklenburgischen Schweiz sowie der Seenplatte möglich. Der behindertengerecht angelegte Wanderweg durch alle Wachstumszonen der Bäume hat eine Gesamtlänge von 620 Metern.

Im Wildgehege an den Ivenacker Eichen sind zudem alte Hausschweinrassen und Damwild erlebbar.

Baumkronenpfad Ivenacker Eichen

Ivenacker Tiergarten
Eichenallee
1
17153
Ivenack
+49 (0)39957 2980
+49 (0)39957 29815

Papier kann soviel mehr, wir möchten Sie rund um die Herstellung und Arbeit mit dem Produkt Papier vertraut machen.

Liebevoll gepflegte Oldtimer-Trecker zum Selberfahren - das unverfälschte Originalerlebnis für die ganze Familie

Entdecken Sie die Mecklenburgische Seenplatte aus einer ganz anderen Perspektive

Speedy Bowling und Segway

Das Hotel Schloss Ulrichshusen, landschaftlich sehr schön gelegen am eigenen See, ist mit seinem großen Festsaal ideal geeignet für Hochzeiten, Tagungen, Seminare und Veranstaltungen jeder Art. Hier schlägt auch das Herz der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit vielen Konzerten und namhaften Künstlern im Sommer und im Advent.