„Schiet-Wedder“ Alternativen für Familien

MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)

Das Müritzeum ist ein multimediales Natur-Erlebnis-Zentrum. Faszinierend, unterhaltsam und informativ, einfach und verständlich, präsentiert es das Urlaubsland rings um die Müritz. Der Besuch ist für Jung und Alt gleichermaßen gut geeignet. Das Müritzeum versteht sich als Schaufenster in den Müritz-Nationalpark. Highlight der Aquarienlandschaft ist das zweigeschossige Tiefenbecken mit einem silbrig glänzenden Maränenschwarm. Die Ausstellungen mit ihren interaktiven Themenräumen und den naturhistorischen Exponaten werden wissenschaftlich betreut und basieren auf den einzigartigen und über 150 Jahre alten Naturhistorischen Sammlungen Mecklenburg-Vorpommerns. Die Dauerausstellung „Natur im Sammlungsschrank“ informiert über die 1866 von Freiherr Hermann von Maltzan gegründete Sammlung.

Der Museumsgarten rund um den idyllischen Herrensee lädt zu einem Spaziergang ein. Die kleinen Gäste lockt er mit seinem Abenteuerspielplatz. Hier werden Kinder zu Piraten auf hoher See. Das Müritzeum ist ein familienfreundliches und barrierefreies Haus. www.mueritzeum.de

 
Ozeaneum Stralsund

Das OZEANEUM lädt seit Juli 2008 mit seinen Ausstellungen und Aquarien zu einer spannenden Unterwasserreise durch die nördlichen Meere.

Hinter der spektakulären Architektur mit einer Fassade aus weißem Schiffsstahl erleben Museumsgäste die faszinierende Ausstellung über Wale mit Nachbildungen der Meeresgiganten in Originalgröße.

Das größte Aquarium fasst 2,6 Millionen Liter Wasser und durch seine 50 m² große Panoramascheibe eröffnet sich der Blick auf Fischschwärme, Rochen und sogar Haie. Im OZEANEUM werden Ausstellungen und ein Erlebnisbereich für Kinder mit 50 atemberaubenden, teils riesigen Aquarien kombiniert.

 

Indoorspielplatz Neubrandenburg

Auf 1.300 m² können Kinder von 0 bis 12 Jahre nach Herzenslust toben, klettern, rutschen, hüpfen, lernen, Freunde treffen und neue Spielkameraden kennenlernen. Es erwarten dich ein mehrstöckiges Klettergerüst, 4-Feld-Trampolinanlage, Hüpfburgenlandschaft mit Wabbelberg, Elektrokarts, Vulkanlandschaft mit einem "schnappenden" Dinosaurier und Klettervulkan, kostenfreie Airhockeytische sowie ein Kleinkindbereich mit Mini-Hüpfburg für die „Lütten“ und noch vieles mehr.

 

Kinderland Rostock (Indoorspielplatz)

Schuhe aus und Socken an... und dann geht’s los. 2.200 Quardratmetern voller Abenteuer. Gerade noch dem Krokodil entkommen, warten in der 8m hohen Kletterlandschaft neben Hindernissen, Rutschen und Ballkanonen viele Herausforderungen auf Dich. Traust Du dich auf den Spider-Kletterturm, von hier aus kannst Du alles überblicken. Nach einem Rennen auf der Elektrokartbahn, dem Bezwingen der steilen Kletterwand und wildem Gehüpfe auf dem Achtfeld-Trampolin musst Du nur noch den Wabbelberg überwinden um dir eine Stärkung in unserem gemütlichen Bistro zu holen. Mit neuer Kraft lassen sich Deine Gegner im Air- Hockey oder Tischtennis viel besser besiegen, kannst du am Malcomputer entspannen und vieles mehr.... oder versuch doch nochmal dem Krokodil zu entkommen. Deine Eltern
können mitspielen oder bei einem Kaffee im Bistro entspannen.

 

Trampolin- und Action-Arena FLIP & FLY Rostock

Auf über 3000m² gibt es in der Trampolin- und Action-Arena FLIP & FLY Rostock für Jung und Alt viel zu erleben: Trampoline soweit das Auge reicht, Parcours-Areas, Klettertürme, Ninja Warrior und vieles mehr.

Für Zuschauer ist der Eintritt übrigens kostenfrei, und man kann sich die Wartezeit in den Loungebereichen mit leckerem Kaffee und Snacks versüßen.

Ein schöner Ausflug für jedes Alter und die ganze Familie – bei jedem Wetter!

Es wird empfohlen, Tickets vorab online zu buchen.

 

Karls Erlebnishof

Verbringt einen Familienausflug im Erlebnispark Karls in Rövershagen bei Rostock. Kunterbunte Manufakturen-Märkte(und ein Online-Shop) locken mit Deko-, Geschenk-, Literatur-und Manufakturartikeln zum Erlebniseinkauf. Das Sortiment zeichnet sich durch Kreativität, Qualität, Einzigartigkeit und eine handgefertigte Produktion aus. Zum gastronomischen Erleben tragen Schaumanufakturen bei, in denen unter anderem Marmeladen, Bonbons, Seifenoder Schokoladen direkt vor Ort und vor den Augen von Besuchern hergestellt und vermarktet werden. Frisch und lecker zubereitet können viele der Erzeugnissein Karls Erlebnisrestaurants gekostet werden, zum Beispiel in Hof-Küchen, Erdbeer-Waffelhäusern und Pfannkuchen-Schmieden oder in einem Kartoffelchips-Restaurant. Im Mittelpunkt des vielfach kostenlosen Freizeitspaßerlebens stehen spektakuläre Fahrgeschäfte, Tobeländer oder auch ein Kinder-Bauernhof. Weitere Attraktionen sind Hüpfparadiese, Achterbahn-Abenteuer, Kreativ-Werkstätten, Eisskulpturenausstellungen, Rutschtürme, das weltgrößte Erdbeerkörbchen oder Rekord-Kaffeekannensammlungen.

Mecklenburg ist das Land der Gutshäuser und Schlösser. Besonders in der Mecklenburgischen Seenplatte kann man viele dieser eindrucksvollen Anwesen bestaunen. Einen kleinen Teil haben wir für Sie in vier Touren zusammengefasst. Gehen Sie auf Zeitreise - ob mit Rad, Auto oder Reisebus!

Liebevoll gepflegte Oldtimer-Trecker zum Selberfahren - das unverfälschte Originalerlebnis für die ganze Familie

Entdecken Sie die Mecklenburgische Seenplatte aus einer ganz anderen Perspektive

Speedy Bowling und Segway

Der barrierefreie Baumkronenpfad ist 620 Meter lang. Höhepunkt ist der 40 Meter hohe Aussichtsturm mit Fahrstuhl und Besucherplattformen. Die Anlage befindet sich im Ivenacker Tiergarten.

Das Hotel Schloss Ulrichshusen, landschaftlich sehr schön gelegen am eigenen See, ist mit seinem großen Festsaal ideal geeignet für Hochzeiten, Tagungen, Seminare und Veranstaltungen jeder Art. Hier schlägt auch das Herz der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit vielen Konzerten und namhaften Künstlern im Sommer und im Advent.