Schlössertour Nr. 1

„Romantische Schlössertour entlang der Müritz“
  • Ausgangspunkt Waren (Müritz) die B192 Richtung Sietow
  • Schlosshotel Klink 8 km
  • Gutshaus Hinrichsberg 7 km
  • Romantik Hotel Gutshaus Ludorf 16 km
  • Schloss Retzow 12 km
  • Schloss Mirow 8 km

 

Schlosshotel Klink

Das Märchenschloss direkt an der Müritz!  

Weiße Sandstrände, Sonnenaufgänge über dem Wasser und der Charme der Vergangenheit, lassen dieses Schloss zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeit an der Müritz werden.

Die Familie von Schnitzler erwarb 1897 das Rittergut Klink samt Ländereien. Nach Abriss des alten Gutshauses wurde nach dem Vorbild der Schlösser an der Loire bis 1898 ein Schloss im Stil der Neorenaissance errichtet. Hinzu kamen ein Wirtschaftsgebäude und das Torhaus sowie der Schlosspark. 1913 wurde das Schloss mit einem Anbau versehen, der den Spiegelsaal und Gästezimmer enthielt. 

1971 wurde das Schulungs- und Erholungsobjekt Schloss Klink eröffnet. Für bis zu 103 Urlauber standen fortan 40 Ein- bis Vierbettzimmer zur Verfügung. Im Winter diente das Schloss als Schulungszentrum für das Ministerium für Umweltschutz und Wasserwirtschaft.

1998 - 100 Jahre nach seiner Erbauung öffnete das Schlosshotel Klink seine Pforten.

Gutshaus Hinrichsberg

Hinrichsberg liegt unweit der Müritz zwischen Klink und Röbel inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Umgeben von mehreren kleinen Seen und einem 4 ha großen Park,  lädt dieses Gutshaus zum Entspannen und Verweilen ein.

Der Hof wurde von Heinrich v. Below, 1540 in Klink geboren, zwischen 1563 und 1575 gegründet. 1657 gelangte Hinrichsberg durch die Heirat der Enkelin von Wilhelm v. Below an die holsteinische Familie Otto v. Pogwisch, in deren Besitz es bis Mitte des 18. Jahrhunderts verblieb.

Von 1765 bis zum Verkauf 1929 war Hinrichsberg im Besitz der Familie von Gundlach. Der neue Eigentümer, Kurt Schroeder, gab die Hälfte des 381 ha großen Gutes ab.

2009 zerstörte ein Brand den größten Teil des Gutshauses und wurde 2011 bis auf den Gewölbekeller abgetragen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Der Der erhalten gebliebene, um 1850 errichtete, Seitenflügel wurde vom derzeitigen Eigentümer 2012 saniert.

Seit 2013 werden Ferienwohnungen in dem sanierten Gebäude vermietet.

Romantik Hotel Gutshaus Ludorf

Das Herrenhaus liegt inmitten des historischen Ludorfer Gutensembles am Westufer der Müritz. Ludorf zählt zu den schönsten Gutsanlagen Mecklenburgs und galt mit seinen 4000 Hektar einst als das größte Gut in der Müritzregion.

Das Gutshaus Ludorf wurde 1698 als Herrenhaus im Stile der dänischen Klinkerrenaissance erbaut.  Der Erbauer Adam Levin von Knuth verwendete für das Fundament die Granitsteine der alten Burg Morin. Das Gut verblieb von 1686 bis 1901 im Besitz der Familie von Knuth. Ende des 19. Jahrhunderts heiratete die letzte weibliche Knuth in die ebenfalls zum mecklenburgischen Uradel gehörende Familie von Bülow ein.

Nach der Enteignung der Familie von Bülow im Jahre 1945 wurde das Gut, wie viele andere Häuser im Lande, geplündert und teilweise zerstört. Das Haus wurde wegen seiner historischen Bedeutung, als einziges aus dem Müritzkreis neben Ulrichshusen, bereits 1946 von der sowjetischen Militäradministration unter Schutz gestellt.

Das Herrenhaus und das aus der Mitte des 19. Jahrhunderts stammende Wirtschaftshaus wurden in den Jahren 1998/99 saniert und zu einem  Romantik Hotel umgebaut.  Während  der Sanierung waren Handwerker auf die großflächigen Deckenmalereien aus dem 17. Jahrhundert gestoßen.

Schloss Retzow

Südöstlich der Müritz, am Rande des Nationalparks liegt Retzow mit einem der schönsten Schlösser Mecklenburgs. Der ideale Ort für eine Traumhochzeit.

Das ursprünglich slawische Dorf Retzow mit seinem Gut war jahrhundertelang im Besitz der Familie von Kerkberg, bevor es 1787 in den Besitz der Familie von Hammerstein überging. Die Errichtung des Herrenhauses begann um 1800, in der noch heute erhaltenen und bisher unverbauten klassizistischen Form. Das Schloss wird durch den Marstall und das Kavaliershaus flankiert und bildet so einen U-förmigen Grundriss. Von der Terrasse führt eine Freitreppe in den ca. 7 Hektar großen englischen Landschaftspark mit seinen Baumriesen.

Schon vor dem Zweiten Weltkrieg wurde Retzow von der Luftwaffe übernommen und als Lehranstalt der deutschen Luftfahrt genutzt. Seit 1994 stand es leer.

2012 hat ein dänischer  Geschäftsmann das Schloss erworben und es behutsam restauriert.

Heute befinden sich  darin dreizehn traumhafte, individuell eingerichtete Ferienwohnungen.

Schloss Mirow

Zwischen der Müritz-Havel-Wasserstraße und dem Mirower See südöstlich der Müritz, residierten  einst drei Königinnen auf der Liebesinsel in ihrem Schloss.

Das heutige Schloss Mirow wurde unter Adolf Friedrich III. nach Plänen von Christoph Julius Löwe in den Jahren 1749 bis 1752 als Witwensitz für seine Stiefmutter Elisabeth-Albertine hergerichtet.

Der Festsaal stellt ein herausragendes Beispiel für die höfische Raumdekoration des 18. Jahrhunderts in Mecklenburg dar.  1761, nach der Thronbesteigung von Adolf Friedrich IV, endete die ständige Hofhaltung in Mirow, da die herzogliche Familie in die Hauptresidenz Neustrelitz übersiedelte. Die Schlösser standen nach 1761 weitgehend leer.  

Nach der Sanierung wurde das Schloss als Museum wieder eröffnet. Das Kavaliershaus ist heute Informationszentrum und Dauerausstellung und steht unter dem Namen 3-Königinnen-Palais für kulturelle Veranstaltungen offen. Im Mittelpunkt des Hauses stehen jedoch die hier aufgewachsenen drei mecklenburgischen Prinzessinnen, die an bedeutenden europäischen Höfen zu Königinnen gekrönt wurden – Sophie Charlotte (Königin von Großbritannien und Irland), Luise (Königin von Preußen) und ihre Schwester Friederike (Königin von Hannover).

Hier finden Sie ein paar Indoor-Aktivitäten für die ganze Familie.

Papier kann soviel mehr, wir möchten Sie rund um die Herstellung und Arbeit mit dem Produkt Papier vertraut machen.

Liebevoll gepflegte Oldtimer-Trecker zum Selberfahren - das unverfälschte Originalerlebnis für die ganze Familie

Entdecken Sie die Mecklenburgische Seenplatte aus einer ganz anderen Perspektive

Speedy Bowling und Segway

Der barrierefreie Baumkronenpfad ist 620 Meter lang. Höhepunkt ist der 40 Meter hohe Aussichtsturm mit Fahrstuhl und Besucherplattformen. Die Anlage befindet sich im Ivenacker Tiergarten.

Das Hotel Schloss Ulrichshusen, landschaftlich sehr schön gelegen am eigenen See, ist mit seinem großen Festsaal ideal geeignet für Hochzeiten, Tagungen, Seminare und Veranstaltungen jeder Art. Hier schlägt auch das Herz der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit vielen Konzerten und namhaften Künstlern im Sommer und im Advent.