AGRONEUM Alt Schwerin

Das AGRONEUM, ein agrargeschichtliches Freilicht- und Dorfmuseum gibt einen Einblick in die Guts- und Landwirtschaftsgeschichte Mecklenburgs von 1848 bis heute. Das Besondere an dieser, bereits 1963 geschaffenen Ausstellung im Museumsdorf Alt-Schwerin ist die Einbettung in eine gutswirtschaftliche Anlage mit Dorfschmiede, Seilerei, Holländerwindmühle, Stellmacherei und einer Vielzahl weiterer Wohn- und Wirtschaftsgebäude. Hier taucht der Besucher ein in das Leben und in den Alltag der mecklenburgischen Bauern. Die einzigartige Katenzeile beispielsweise zeigt das ländliche Wohnen im Wandel der Zeit:

  • Landarbeiterkaten um 1870
  • Landarbeiterwohnungen um 1910 und 1942
  • Neubauerngehöft 1949/1950
  • original belassene Wohnung eines LPG-Bauern (1965)
  • ritterschaftliche einklassige Dorfschule um 1910

Ein Streifzug durch das Freigelände bietet Technik zum Anfassen und Staunen: von einfachen Pflügen über Großtraktoren bis hin zu landwirtschaftlichen Flugzeugen oder den Giganten der Felder, modernen Mähdreschern.

Wechselnde Sonderausstellungen, über das ganze Gelände verteilte Spielbereiche sowie eine Reihe thematischer Aktionen und Veranstaltungen - darunter einige etablierte Highlights für Liebhaber von Maschinen und Pferdestärken - ergänzen das Angebot des ungewöhnlichen Freilichtmuseums. Das gemütliche Bauern-Bistro mit Terrasse und landestypischer Hausmannskost sowie der Museumsshop mit zahlreichen saisonalen und regionalen Produkten sorgen für die Stärkung bei der Reise in die Vergangenheit und für bleibende Eindrücke.

Eingangsgebäude
Ansicht Eingang 1
Flugzeughalle 2
Wohnung um 1910

AGRONEUM Alt Schwerin

AGRONEUM Alt Schwerin
Achter de Isenbahn
1
17214
Alt Schwerin
+49 (0)39932 47450
+49 (0)39932 474520

-April bis Oktober-täglich-

 

 

Willkommen in der Welt Mirokesen

Plötzlich Königin - Wie aus Provinzprinzessinnen bedeutende europäische Königinnen wurden. Das 3-Königinnen-Palais auf der Schlossinsel Mirow bietet eine interaktive Ausstellung zum Herzogtum Mecklenburg-Strelitz und den aus diesem Hause stammenden Königinnen. Neben der Ausstellung befinden sich noch ein Café mit Seeblick, ein Souvenirshop mit regionalen Produkten sowie die Touristinformation Mirow in unserem Haus.

marine-museum-01

Geschichte hautnah erfahren

Fokker D-VII, herausragendes Jagdflugzeug im 1. WK (1918)

Erfahren Sie in historischen Gebäudeensembles mehr über die beeindruckende Entwicklungsgeschichte von Rechlin zur ehemaligen zentralen und größten Erprobungsstelle für landgestützte Flugzeuge bis 1945 und die Nachnutzung durch die sowjetisch-russische Fliegerei bis 1993. Das Nachrichtenlager der NVA und die ehemalige Schiffswerft werden ebenfalls dargestellt, genauso wie das Leben der Menschen, die hier arbeiteten und lebten.

FRLM2

Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen zeigt in einer modernen literarischen Ausstellung am historischen Ort das Leben und das Werk des großen mecklenburgischen Schriftstellers Fritz Reuter. Im Haus 2 ist eine ständige Ausstellung dem Maler Ernst Lübbert (1879 - 1915) gewidmet. Ein Lift für Rollstuhlfahrer ist vorhanden.

Müritzeum Aquarium

Das Müritzeum zeigt in einer interaktiven Ausstellung die Schönheiten und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Müritz-Nationalparks. In Deutschlands größter Aquarienlandschaft für heimische Süßwasserfische taucht man unter die Wasseroberfläche der 1000 Seen.